Damen 1 bleiben auf zweitem Platz

Am vergangenen Samstag, den 1. Dezember 2018, traten unsere Damen 1 die Reise zum FSV Marktoffingen IV an. Dort durfte man die Gastgeber und den SC Biberbach für die anstehenden Partien begrüßen. Nachdem man dem FSV bereits im Hinspiel drei Punkte abringen konnte, gingen die Damen des TSV hochmotiviert ins Spiel. Da es in diesem Spiel um die Spitzenposition in der Tabelle ging, war kein Team bereit, leichtfertig Punkte zu verschenken. Aufgrund einer unsichereren Annahme und Abwehr seitens der Haun-stetterinnen, musste man den Satz leider knapp mit 26:28 an die Heimmannschaft abgeben. Auch im zweiten Satz waren die Punkte heiß umkämpft und die Damen 1 konnte dem regelrechten Schlagabtausch um Spielführerin Stefani Wiatowski, kein positives Ende abgewinnen. Trotz der Niederlage im zweiten Satz (21:25) spornte Trainer Daniel Raffaele das Team dazu an, jetzt erst recht Gas zu geben. Folglich konnten die Haunstetterinnen im dritten Satz 5 Punkte in Führung gehen. Letztendlich brachten unnötige Aufschlagfehler und das Mitfiebern des gegnerischen Publikums den FSV dazu, auf 24:24 aufzuholen. Nach einem überaus spannenden Spiel konnte der FSV Marktoffingen den Satz mit 24:26 verdient vor heimischer Kulisse an sich nehmen.

Enttäuscht darüber, trotz ausgeglichenem Spiel keine Punkte mitnehmen zu können, versuchten sich die Damen 1 schnell zu erholen, um gegen den SC Biberbach antreten zu können. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen, konnte der erste Satz trotzdem an den TSV gehen (25:20). In den folgenden beiden Sätzen wurde die Überlegenheit der Haunstetterinnen gegenüber den Damen des SC dann deutlicher (25:12; 25:15). Am Ende des Tages konnte das Team sich über 3 Punkte freuen, wodurch der zweite Tabellenplatz gehalten werden konnte.

Am Heimspieltag, dem 15. Dezember 2018, begegnen die Damen 1 dem SC Biberbach zum Rückspiel und hoffen dem bisher ungeschlagenen FC Langweid, vor heimischer Kulisse, Punkte abknöpfen zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.